Peter Schlegel Garten- und Landschaftsbau GmbH
 

Kommende Events

Bienenseminar, am 06.09.2019, um 16.30 Uhr in der Erlebnisgärtnerei

Kommen Sie am 6. September zu unserem KOSTENLOSEN Bienenseminar!
An diesem Tag erhalten Sie auch 10% Rabatt auf bienenfreundliche Pflanzen, können Honigprodukte bei unserem Imker erwerben und erfahren sehr interessante und nützliche Informationen über diese gestreiften Insekten.

Ohne Anmeldung! Einfach vorbeikommen.














Adventsmarkt, am 14.12.2019 in der Erlebnisgärtnerei

Weitere Infos folgen!

Schauen Sie regelmäßig vorbei oder abonnieren Sie unseren Newsletter um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben: Anmeldung


Vergangene Events

Rosenseminar, am 10.05.2019, um 16.30 Uhr in der Erlebnisgärtnerei

Die Rose gilt als die Königin des Gartens. Lernen Sie bei unserem kostenlosen Rosenseminar alles über die Pflege dieser edlen Pflanze. Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich. Wir begrüßen auch Spontanbesucher gerne!


Rasenseminar, am 29.03.2019, um 16.30 Uhr in der Erlebnisgärtnerei

Bei uns in der Erlebnisgärtnerei präsentiert sich die Pflanzenwelt schon in frühlingsfrischen Farben. Höchste Zeit, sich Gedanken zu machen, wie Sie Ihren Garten und natürlich Ihren Rasen am besten auf den Sommer vorbereiten können.

Aus diesem Grunde findet bei uns ein kostenloses Rasenseminar statt. Der Rasenexperte der Firma "Oscorna" wird ausführlich über alles Wissenswerte berichten. Über gesunden Boden, eine bedarfsgerechte Ernährung, Standortwahl und die richtige Pflege. Dies alles bildet die Basis eines schönen gepflegten Zierrasens. Nach dem etwa 1-stündigen Vortrag steht der Fachmann außerdem noch für Fragen zur Verfügung.

Gern werden Anmeldungen entgegen genommen, damit eine ausreichende Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung gestellt werden kann. Aber auch der spontane Teilnehmer ist herzlich willkommen.  Die entsprechenden Produkte erhalten Sie ganzjährig in unserem Garten-Verkauf und natürlich auch die entsprechende Beratung.

Anmeldungen werden auch gern im "Alten Stadthaus" unter der Nummer 05181 / 26982 entgegengenommen.

Langer Samstag, am 15. und 22.12.2018, ab 10.00 Uhr in der Erlebnisgärtnerei















Lesungen zum Advent, am 13., 18. und 20.12.2018, um 16.00 Uhr im "Alten Stadthaus"

















Weihnachtsmarkt, am 08.12.2018, von 12.00 bis 21.00 Uhr in der Erlebnisgärtnerei

Wer sich eine Auszeit von Festvorbereitung und Weihnachtsstress gönnt und einen Bummel über den Weihnachtsmarkt im Erlebnisgarten plant, kann mit allen Sinnen freudige Momente erleben.
Bei den Kunsthandwerker-Ständen lässt es sich entspannt bummeln und individuelle Weihnachtsgeschenke für die Lieben ergattern.
In unserem „Weihnachtsdorf“ sind gemütliche Ecken zu entdecken, wo man sich gerne mit Freunden einen dampfenden Glühwein schmecken lässt.
Der Duft von Zimt und Nelken liegt in der Luft und macht Appetit auf ein Crepes oder selbstgemachte Puffer aus der Pfanne.
Eine Bratwurst oder Champions sind oftmals die krönende Delikatesse am Ende des Besuchs.
Das kleine Glück liegt so nah, auch auf dem Weihnachtsmarkt im Erlebnisgarten!

Adventsausstellung, vom 24. bis 25.11.2018 im "Alten Stadthaus"


Kunst zum Kaffee, von September bis Oktober 2018 im "Alten Stadthaus"

Die Alfelder Künstlerin Beata Hofmeister stellt in den Monaten September bis Oktober 2018 einen Querschnitt ihrer wundervollen Malereien im "Alten Stadthaus" aus. Mit ihren Bildern möchte sie dem Betrachter bleibende Eindrücke vermitteln, die wir folgt beschrieben werden:

"Unsere Welt voll Energie und Emotionen ist eine Reise auf der wir alle unterwegs sind. Alles ändert sich so schnell, aber es gibt Momente flüchtiger Schönheit, die wir für längere Zeit in uns aufnehmen und an denen wir uns erfreuen können."

Diese Momente voller Harmonie und Wärme finden sich in den Bildern von Beata Hofmeister: Die Welt von Flora und Fauna, der Architektur und Landschaft, Mode, Menschen und spontanen Inspirationen. Versteckte Symbole beflügeln die Fantasie. Mit gegenseitiger Wirkung von Enthülltem und Verborgenem entsteht berechnete Spannung. Farben und Formen, Übergänge zwischen Realismus und Abstraktion ergänzen ihr Schaffen.

Rasenseminar, am 27.04.2018, um 16.30 Uhr in der Erlebnisgärtnerei

Bei uns in der Erlebnisgärtnerei präsentiert sich die Pflanzenwelt schon in frühlingsfrischen Farben. Höchste Zeit, sich Gedanken zu machen, wie Sie Ihren Garten und natürlich Ihren Rasen am besten auf den Sommer vorbereiten können.

Aus diesem Grunde findet bei uns ein kostenloses Rasenseminar statt. Der Rasenexperte der Firma "Oscorna" wird ausführlich über alles Wissenswerte berichten. Über gesunden Boden, eine bedarfsgerechte Ernährung, Standortwahl und die richtige Pflege. Dies alles bildet die Basis eines schönen gepflegten Zierrasens. Nach dem etwa 1-stündigen Vortrag steht der Fachmann außerdem noch für Fragen zur Verfügung.

Gern werden Anmeldungen entgegen genommen, damit eine ausreichende Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung gestellt werden kann. Aber auch der spontane Teilnehmer ist herzlich willkommen.  Die entsprechenden Produkte erhalten Sie ganzjährig in unserem Garten-Verkauf und natürlich auch die entsprechende Beratung.

Anmeldungen werden auch gern im "Alten Stadthaus" unter der Nummer 05181 / 26982 entgegengenommen.

Anmeldungen werden auch gern im "Alten Stadthaus" unter der Nummer 05181 / 26982 entgegengenommen.

Vernissage, am 24.03.2018, von 11.00 bis 14.00 Uhr im "Alten Stadthaus"

Die Künstlerin Annett Kruppa stellt einen Querschnitt ihrer abstrakten und realistischen Acrylmalereien aus. Nach der Vernissage kann die Kunstausstellung bis zum 22.04.2018 im "Alten Stadthaus" besucht werden.

Annett Kruppa wurde 1963 in Gifhorn geboren und ist studierte Innenarchitektin. Seit Kindesbeinen an hat sie viel und gerne gezeichnet, doch seit einigen Jahren gehört auch die Malerei - vorzugsweise in Acryl - zu ihrem Repertoire. Collagen mit unterschiedlichen Techniken, experimentellen Materialien sowie detailgetreue Portraits gehören zu ihren Spezialitäten.

2014 gründete Sie ihr eigenes Atelier, in dem nicht nur Malkurse, sondern auch Nähunterricht, Zeichen-Workshops oder Malpartys stattfinden. Angebote für kleine Künstler im Rahmen der Ferienpassaktion und Ausrichtung von Kindergeburtstagen runden das kreative Schaffen ab.

Seit September 2015 ist sie Teilnehmerin der freien Aktzeichengruppe des Theaters Hildesheim. Auch als Dozentin der Kreisvolkshochschule ist Annett Kruppa tätig. Mehrmals im Jahr bietet sie in unterschiedlichen Bereichen Kurse an.

Weihnachtsmarkt, am 09.12.2017, von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Erlebnisgärtnerei



Lesung zum Advent, am 06.12.2017, um 16.30 Uhr im "Alten Stadthaus"


Adventsausstellung, vom 22. bis 26.11.2017 im "Alten Stadthaus"




Rasenseminar, am 22.09.2017, um 16.30 Uhr in der Erlebnisgärtnerei



Rosenseminar, am 12.05.2017, um 16.30 Uhr in der Erlebnisgärtnerei





Rasenseminar, am 21.04.2017, um 16.30 Uhr in der Erlebnisgärtnerei


Vernissage, am 25.03.2017, von 11.00 bis 14.00 Uhr im "Alten Stadthaus"

Die Delligser Künstlerin Monika Köhsel stellt einen Querschnitt ihrer abstrakten, künstlerischen Acrylmalereien bei uns aus. Die Ausstellung kann in der Zeit vom 25. März bis 22. April 2017 bei uns im "Alten Stadthaus" besucht werden. Die Ausstellungseröffnung findet am Samstag mit Sektempfang statt.

Monika Köhsel wurde in Rheine geboren. Durch ihre Freude am Werken und Gestalten erlernte sie dort das Goldschmiedehandwerk. Seit 1970 lebt sie in Delligsen. Angeregt durch Ihren Vater eröffnete sie in Delligsen eine Töpferwerkstatt, die sie einige Jahre betrieb. Danach arbeitete sie in der "Schatulle" in Alfeld, wo sie Schmuckstücke nach eigenen Ideen herstellte.

Vor einigen Jahren entdeckte sie ihre Liebe zur abstrakten Acrylmalerei. Ihre Bilder stellt sie in Verbindung mit unterschiedlichen Materialien wie Sand, Marmormehl, Kaffeesatz, Tinte und Kreide her. Dadurch entstehen viele unterschiedliche Effekte.

Weihnachtsmarkt, am 10.12.2016, von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Erlebnisgärtnerei


Adventsausstellung vom 16. bis 20.11.2016 im "Alten Stadthaus"



Vernissage, am 06.08.2016, von 11.00 bis 16.00 Uhr im "Alten Stadthaus"

Der Alfelder Künstler Manfred Retschke stellt einen Querschnitt seiner gegenständlichen, künstlerischen Arbeiten in verschiedenen Techniken aus. Die Ausstellung kann in der Zeit vom 06. bis 31.08.2016 im "Alten Stadthaus" besucht werden. Die Ausstellungseröffnung (Vernissage) findet am Samstag, den 06.08.2016 von 11.00 bis 16.00 Uhr mit einem Sektempfang statt.

Manfred Retschke wurde 1945 in Berlin geboren und lebte seit 1978 in Freden. Im Jahr 2006 ging er als Architekt in Ruhestand. Danach widmete er sich der Malerei. Im Jahr 2012 zog er dann um nach Alfeld und es folgten einige öffentliche Ausstellungen.

Seit 2013 engagiert sich Manfred Retschke auch im Autorenkreis der Alfelder "Schreibfreu(N)de".

Weihnachtsmarkt, am 12.12.2015, von 10.00 bis 21.00 Uhr in der Erlebnisgärtnerei




Adventsausstellung, vom 16. bis 21.11.2015 im "Alten Stadthaus"



Sommerfest, am 27.06.2015, von 11.00 bis 21.00 Uhr in der Erlebnisgärtnerei




Adventsausstellung, vom 21. bis 23.11.2014, im "Alten Stadthaus"








Rosenseminar, am 23.05.2014, um 16.30 Uhr in der Erlebnisgärtnerei



Weihnachtsmarkt, am 14.12.2013, von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Erlebnis-Gärtnerei















Adventsausstellung, vom 22. - 24.11.2013 im "Alten Stadthaus"




Frühlingsmarkt mit Wildkräuterküche, vom 20. bis 21.04.2013

Unser "Altes Stadthaus" hat sich zum Frühlingsmarkt etwas ganz besonderes für Sie einfallen lassen:

Die Heilpraktikerin und Kräuterkundlerin Margret Stübner aus Alfeld ist bei uns zu Gast. Vor dem "Alten Stadthaus" präsentiert Sie Ihnen Kostproben aus der Wildkräuterküche und informiert Interessierte über Kräuter. Für Ihren Kräutergarten bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Kräutern an.

Neueröffnung "Altes Stadthaus", am 02.03.2013, von 10.00 bis 18.00 Uhr




Weihnachtsmarkt, am 15.12.2012, von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Erlebnisgärtnerei





Adventsausstellung, vom 24. bis 25.11.2012 in der Erlebnisgärtnerei


Mittsommerfest, am 23.06.2012, von 11.00 bis 21.00 Uhr in der Erlebnisgärtnerei

Ostereiersuche, am 31.03.2012, ab 10.00 Uhr in der Erlebnisgärtnerei

Wir haben in der Erlebnisgärtnerei Eier versteckt, die Sie im Verkaufshäuschen gegen tolle Preise eintauschen können!